C1-Junioren holen mit vielen ungenutzten Chancen trotzdem 3 Punkte in Velten

20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (1) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (2) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (3) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (4) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (5) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (6) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (7) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (8) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (9) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (10) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (11) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (12) 20190331 C1-Junioren Punktspiel gegen SC Oberhavel Velten 1-0 Erfolg (13)Im heutigen Auswärtsspiel (31.03.) beim SC Oberhavel Velten machten es sich die C1-Junioren selbst schwerer, als es nötig war. Spielerisch und konditionell war man dem Gegner zwar überlegen; jedoch wollte der Ball einfach nicht ins Veltener Tor gehen. Die Gastgeber standen sehr defensiv und ließen kaum Möglichkeiten zum Torabschluss zu. Und wenn sich dann mal eine solche Möglichkeit ergab, waren wir nicht konsequent genug im Abschluss. So blieben auch unsere Chancen bei den zahlreichen Standards ungenutzt, was nicht bedeutet, dass die Jungs ein schlechtes Spiel machten, aber irgendwie wusste immer noch ein Veltener Spieler unseren Abschluss zu stören. Erst in der 28. Minute konnte Janni nach Hereingabe von Justin erfolgreich den Führungstreffer setzen. Damit ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel lief es nicht wirklich besser. Man kann den Jungs keinen Vorwurf machen. Es wurde gut gekämpft; nur das Problem mit den Abschlüssen blieb dasselbe. Und ein bisschen Pech kam auch noch hinzu. Der souveräne Unparteiische erkannte in der 60. Minute ein Tor von Tristan wegen Abseits nicht an. So endete die absolut faire sportliche Begegnung beider Mannschaften mit lediglich einem Tor und 3 Punkten für die SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde. Leider verletzte sich gegen Ende der Spielzeit ein Veltener Spieler schwerer an der Hand. Die SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde wünscht dem verletzten Spieler auf diesem Wege gute Besserung. Unsere Jungs beginnen schon morgen mit der Vorbereitung auf das nächste Punktspiel am kommenden Sonntag gegen Birkenwerder. Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam zum heutigen Erfolg und drei weiteren wichtigen Punkten in der Meisterschaft.

About Author

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.